Navigation
Malteser Mülheim

Rettungskräfte trainieren Ernstfall / Sanitätsdienst auf Neujahrsempfang

15.01.2019
Symbolbilder: Rettungskräfte an der Kath. Akademie sowie Hauptfeuerwache.

Die Mülheimer Malteser haben in Kooperation mit der Feuerwehr Mülheim, dem Deutschen-Roten-Kreuz sowie der Johanniter-Unfall-Hilfe am vergangenen Wochenende den Ernstfall geprobt. In einer gemeinsamen Übung auf der Hauptfeuerwache wurde die sogenannte „Transportorganisation“ geübt. Dieser Einsatzabschnitt dient dazu, bei einer Vielzahl von Patienten bereits versorgte verletzte oder erkrankte Personen so schnell wie möglich einem Rettungsmittel zuzuteilen und diese dem nächstgeeigneten Krankenhaus zuzuführen.

Am Montagabend waren die Mülheimer Malteser zu Gast in der Katholischen Akademie Die Wolfsburg, um die sanitätsdienstliche sowie rettungsdienstliche Versorgung des diesjährigen Neujahrsempfangs mit rund 550 Gästen der Akademie sowie des Bischofs von Essen zu übernehmen. Auf dem Podium sprach der Akademiedirektor mit Bischof Franz-Josef Overbeck, Ministerpräsident Armin Laschet und der Rektorin der TU Dortmund.

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE49370601201201206100  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7