Navigation
Malteser Mülheim

Rettungsdienst

Wir halten für den Bereich Rettungsdienst mehrere Mehrzweckfahrzeuge vor, die wahlweise als Kranken-, Rettungs- oder Notarztwagen zur Verfügung stehen. Eingesetzt werden diese im Rahmen von innerstädtischen Sanitätsdiensten, zur Unterstützung des städtischen Regelrettungsdienstes bei Sonderlagen und darüber hinaus in Konzepten des Katastrophenschutzes.


Innerstädtische Sanitätsdienste

Im Rahmen innerstädtischer Sanitätsdienste können durch uns auch Kranken- und Rettungstransporte durchgeführt werden. Somit stellen wir eine lückenlose medizinische Betreuung sicher. Je nach Eventgröße und Wunsch des Veranstalters können Kranken-, Rettungs- oder Notarztwagen durch die Mülheimer Malteser bereitgestellt werden.

Unterstützung des städtischen Regelrettungsdienstes
Rund um die Uhr können wir über die Leitstelle der Mülheimer Feuerwehr alarmiert werden, um den städtischen Rettungsdienst zu unterstützen. Eingesetzt werden wir beispielsweise, wenn ein größeres Kräfteaufkommen an einer Brandstelle eingesetzt wird oder ein hohes Aufkommen an Krankentransporten abgearbeitet werden muss.

Konzepte im Katastrophenschutz
Wir sind in das städtische Katastrophenschutzkonzept integriert. Kommt es zu einer Großschadenslage, kann der Rettungsdienst durch zusätzliche Rettungsmittel aufgestockt werden. Als Beispiel zu nennen ist der sogenannte Massenanfall von Verletzten, wo eine entsprechende Vielzahl von Rettungswagen an der Einsatzstelle benötigt wird. Auch bei Pfingststurm Ela waren wir Malteser im Einsatz.

Ihr Ansprechpartner vor Ort:

Florian Stamm
Leiter Zentrale Einsatzplanung
Tel. (0208) 592224
Fax (0208) 592240
E-Mail senden

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE49370601201201206100  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7